bg-slider
incorporate future

WORKSHOPS & CONSULTING

slider-3
incorporate future
ORGANISATIONSENTWICKLUNG
new-sld-bg-1
incorporate future
VORTRÄGE & WISSENSCHAFT

Willkommen

Die Zukunft der Arbeit ist jetzt

Wir befinden uns mitten im Umbruch vom analogen ins digitale Zeitalter, von der Wissens- in die Kreativesellschaft. Am Arbeitsmarkt und in den Unternehmen sind unter dem Eindruck von Volatilität, Unsicherheit und Komplexität große Herausforderungen zu lösen. Und dies jetzt in Zeiten Corona noch mehr als zuvor.

Zugleich ist die Bedeutung der persönlichen Sinnerfüllung und des Wertewandels von Menschen in der Arbeit ein wesentlicher Treiber, der auf Organisationen wirkt. So zeigt beispielsweise die Studie Wertewelten Arbeit 4.0 (BMASK 2016), dass es ein starkes Bedürfnis nach Sinn in der Arbeit und einer individuell auszugestaltenden Balance zwischen Arbeit und Privatleben gibt.

Diese Themen der ’neuen Arbeitswelt‘ kommen auf Organisationen nicht laut und damit als Revolution wahrnehmbar, sondern vielmehr still und leise zu. Daraus entsteht eine Diskrepanz und Spannung zwischen „der ‚gefühlten‘ Realität einer eher evolutionären Entwicklung und der ‚tatsächlichen‘ Realität beschleunigter und radikaler Umwälzungen“. (BALTES/FREYTH 2019)

Die Konsequenz? Traditionelle Methoden der Unternehmensführung „lose their grip“ (WEBER 2016) und Organisationen sind gefordert, die Fähigkeit zu entwickeln mit Unerwartetem und Widersprüchlichem, teilweise Paradoxem umgehen zu können. Es geht darum, sich vom Planbarkeits-Paradigma zu verabschieden. Und das ist eine radikale Änderung für Organisationen, Teams und Führungskräfte.

Über uns

incorporate future

Die incorporate future KG beschäftigt sich mit diesen Veränderungen der Arbeitswelt und den daraus folgenden Auswirkungen auf Organisationen, Teams und Führungskräfte seit vielen Jahren. In Theorie und Praxis. Die zentrale Frage ist nicht, ob sich die Arbeitswelt verändert, sondern wie die schon im Entstehen befindliche Zukunft, in Organisationen integriert und gelebt werden kann. Wir sagen INCORPORATE FUTURE  dazu.

 

Die incorporate future KG wird von Mag.a Sabine Varetza-Pekarz, MA als Netzwerkorganisation geführt. Als gelernte Betriebswirtin mit jahrelanger Erfahrung in der Team- und Organisationsentwicklung  und leidenschaftliche Forscherin beleuchtet sie die Themen der Zukunft der Arbeit von verschiedensten Seiten und hat in den vergangenen Jahren viele Projekte, national und international, mitinitiiert. Aktuell erforscht sie gerade ein neues Organisationsmodell für die Führung von Organisationen beyond Planbarkeit.

Angebot

Was wir Ihnen bieten

Organisationen sind komplexe Gebilde. Für eine gelingende Transformation hin zu einer zukunftsintegrierenden Ausrichtung eines Unternehmens, braucht es in der Begleitung nicht nur fundiertes Know-How darüber, wie Organisationen funktionieren und mit welchen Dynamiken zu rechnen ist. Es braucht darüber hinaus das entsprechende Methodenrepertoire, eine gesunde Mischung aus sozialer Kompetenz und Toughness in der Begleitung. Wenn dann noch Erfahrung und Standfestigkeit gepaart mit einem frischen Blick auf die Dinge dazukommen, ist schon viel geschafft.

Fachkompetenz

Unseres Know-How liegt fundiert im Bereich klassische und neue Organisationsformen, Organisationsdynamiken, Kulturentwicklung, Mustererkennung und -veränderung, sowie zeitgemäß natürlich rund um die Themen Leadership, New Work und eigenverantwortliche Teams.

Methodenkompetenz

Von klassischem oder agilem Projektmanagement über Coaching- und Moderationsmethoden, Design Thinking, Effectuation & Co bis hin zur Theory U, dem 5-Welten-Modell und wissenschaftlichem Repertoire. Zum Einsatz kommt, was für Ihre Organisation aktuell hilfreich ist.

Sozialkompetenz

Beratung, Coaching, Begleitung in Veränderungsprojekten und Teamentwicklungsprozessen sind in einem hohen Maße Vertrauenssache und der Erfolg der Maßnahmen auch abhängig von der sozialen Kompetenz. Uns selbst, auch in diesem Bereich, laufend weiter zu entwickeln ist für uns selbstverständlich.

Was uns auszeichnet

1) Tiefgehendes Erkennen

Wir haben die Lösung. Aber was ist das Problem? Organisationsveränderungen haben große Auswirkungen und sollten daher gründlich durchdacht sein. Erkennen, worum es wirklich geht ist, so sagen unsere Kund*innen, zeichnet uns besonders aus.

2) Erfolgversprechende Konzepte

Damit Interventionen auch wirklich den gewünschten Erfolg bringen, braucht es schlüssige und durchdachte Konzepte, die dann agil umgesetzt werden. Dies gilt im Großen, bei umfassenden Transformationsprozessen, wie im Kleinen, bei Einzelworkshops.

lamp

3) Innovative Ansätze

"Wahnsinn ist, das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten", sagte Albert Einstein. Das passiert Ihnen bei uns nicht: Von CoCreate-Vision-Workshops, über Kulturentwicklung im Ausstellungsformat bis hin zu innovativen Blended Learning Konzepten ist alles dabei.

impressionen unserer Arbeit

Auszug aus unserer Kundenliste

AMS Steiermark – AEE Intec – AUVA – Baxter – Berliner Senatsverwaltung – Bewog – Caritas & Du – CoCreate Network – DB Schenker – FH Joanneum – Jugend am Werk – KF Uni Graz – Haude Electronics – Land Steiermark – Magna Steyr – Österreichische Nationalbank – Promedico – Ranorex – Regio IT – Sappi – Securitas – Special Olympics – Sportbionier – TU Graz – Virtual Vehicle – Wifi Steiermark – XXX Lutz …

Danke fürs Vertrauen!

DÜRFEN WIR ETWAS FÜR SIE TUN?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!